top of page

Mo., 20. Juni

|

Zoom

Hochbegabung und Waldorfpädagogik

Für Eltern und alle sonstig Interessierten Gemeinsam beleuchten wir die Hochbegabung aus Sicht der Menschenkunde und informieren über waldorfpädagogische Fördermöglichkeiten

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Hochbegabung und Waldorfpädagogik
Hochbegabung und Waldorfpädagogik

Zeit & Ort

20. Juni 2022, 19:30

Zoom

Über die Veranstaltung

Viele hochbegabte Kinder haben einen schweren Stand in Waldorfschulen und doch ist die Waldorfpädagogik besonders gut geeignet, um hochbegabte Kinder und Jugendliche ganzheitlich zu erkennen und zu fördern. 

Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde

Dr. Birgit Wegerich-Bauer

Unkostenbeitrag: 10 €

Den Zoom-Link erhalten Sie nach Anmeldung

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page