top of page

„(...) auch da war es wieder so, dass ich voller Fragen war, die ich unbeantwortet mit mir herumtragen musste. Ja, diese Fragen über alles Mögliche machten mich als Knaben recht einsam. (...) denn ich wollte vor allem durch die Kritik der reinen Vernunft feste Anhaltspunkte gewinnen, um mit dem eigenen Denken zurechtzukommen.“
 

Rudolf Steiner im Alter von 9 Jahren. (Steiner, R., Mein Lebensgang, GA 28. S.18f)

Beratungsstelle für Hochsensibilität und Hochbegabung in der Waldorfpädagogik

Dr. Birgit Wegerich-Bauer 


Postalische Anschrift:
Alter Wartweg 6

60388 Frankfurt

Tel.: 0163 87 57 298

E-Mail: info@hochbegabung-waldorfpaedagogik.de

www.hochbegabung-waldorfpaedagogik.de

 

Kontakt

bottom of page